Für das Adventswochenende haben wir wieder einen tollen Basteltipp für euch vorbereitet. Diesmal verraten wir euch, wie ihr schon gebrauchte Kerzen mit wunderschönen Sternen weihnachtlich verzieren könnt. Dieser Basteltipp ist nicht nur kinderleicht, sondern auch noch  sehr umweltfreundlich, weil ihr alte Kerzen wiederverwendet. In unserem Librileo Basteltipp Kerzen gestalten zeigen wir euch Schritt-für-Schritt, wie ihr Kerzen mit Sternen wunderschön verzieren könnt.

Librileo Basteltipp: Benötigtes Material für die Kerzen

  • Stumpenkerze, ø 60 x H 165 mm, einfarbig, am besten weiß
  • Stumpenkerze, ø 60 x H 130 mm, einfarbig, am besten weiß
  • Wachsplatten, 200 x 50 x 0,5 mm, 10 Stk., Basis II – Mischung• Wachsplatten, 200 x 100 x 0,5 mm, 2 Stk., alusilber
  • Candlepaint – Kerzenmalfarbe, 50 ml, rot
  • Candlepaint – Kerzenmalfarbe, 50 ml, gold
  • Candlepaint – Kerzenmalfarbe, 50 ml, hellgrün
  • Candlepaint – Kerzenmalfarbe, 50 ml, braun
  • Candlepaint – Kerzenmalfarbe, 50 ml, silber
  • Maldüse, ø 0,3 mm, 2-teilig, (2 -3 Stück werden benötigt!)• Stanzer L, Tannenbaum spitz, 33 x 31 mm
  • Stanzer S, Stern oder beliebige Form, 15 mm
  • Stanzer M, Stern oder beliebige Form, 24 x 23 mm
  • Stanzer L, Stern oder beliebige Form, 35 mm
  • Stanzer XL, Stern oder beliebige Form, 47 x 44 mm
  • Schere Universal, 14 cm, schwarz / rot
  • Zusätzlich: Backpapier, Kreppband ca. 5cm breit, Papiertuch, große Nadel

Librileo Basteltipp #1: Kerzen gestalten Schritt-für-Schritt

Librileo_Basteltipp Kerzen verzieren

Sobald ihr das benötigte Material bereitgelegt habt, kann es mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung losgehen. In Schritt #1 von unserem Librileo Basteltipp: Wir gestalten Kerzen legt ihr zunächst die weiße Kerze zum Bearbeiten auf einen weichen, sauberen Untergrund. Kleiner Tipp: Beim Basteln zunächst komplett auf der einen Seite der Kerze und nach dem Trocknen dann auf der anderen Seite der Kerze arbeiten.

Librileo Basteltipp #2: Kerzen mit Sternen basteln

Dann klebt ihr in Schritt #2 ein Stück Kreppband zum Lochen auf das Backpapier. Anschließend stanzt ihr nun mit den Motivlochern Sterne in verschiedenen Größen mehrmals aus. Diese verschieden großen Sterne klebt ihr nach Belieben auf die Kerze.

Librileo Basteltipp  #3: Kerzen mit Sternen gestalten

Librileo_Basteltipp Kerzen DIY

In Schritt #3 stecht ihr mit der Nadel die Candlepaintflasche oben ein und setzt nun die Maldüse auf. Nacheinander tupft ihr dann die einzelnen Farben um die beklebten Sternenormen. Bitte nach jedem Durchgang die Maldüse säubern oder eine neue benutzen! Je näher die Kante des Sterns oder der jeweiligen Form, desto dichter sollten die Punkte gesetzt werden. Übrigens – mit der Nadel können nach dem Trocknen ‚kleine Fehler‘ durch Abkratzen sehr gut kaschiert werden. Zum Schluss einfach das Kreppband von der Kerze entfernen. Wahlweise könnt ihr jetzt mit dem Motivlocher Sterne aus den Wachsplatten ausstanzen und vorsichtig in die freien Formen drücken. Kleiner Tipp: Um die Wachsplatten sauber und problemlos lochen zu können, löst diese vorher vom Schutzpapier ab und legt beidseitig Backpapier auf. Tara, und schon ist die selbst verzierte Kerze fertig! Natürlich könnt ihr die Kerzen auch mit anderen Motiven verzieren. Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln! In diesem Bastel-Video findet ihr ein weiteres Beispiel für das Verzieren von Kerzen.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Jetzt spenden