Sommer, Sonne, … Löwenladen! Um den Start der Sommerferien in Berlin zu feiern, haben wir uns eine ganz besondere Kinderolympiade im Löwenladen ausgedacht. Slalom, Dosenwerfen und Co., wir verraten euch alles rund um die Olympiade für Kinder auf dem Kastanienboulevard in Marzahn-Hellersdorf.

Die Kinderolympiade auf dem Kastanienboulevard

Die Sommerferien haben begonnen und um das gebührend einzuläuten haben wir mit euch gefeiert! Unser Sommerfest beinhaltete eine Kinderolympiade im Löwenladen, frische Waffeln und dazu gab es natürlich die absolute Sommerfrucht: Wassermelone. Während die Eltern sich bei Kaffee und Waffeln entspannt unterhielten, vergnügten sich die Kinder bei der Kinderolympiade und gewannen zahlreiche Preise. Es gab z.B. Pixie Bücher, Kartenspiele, lustige Brillen oder auch was Süßes. Die verschiedenen Stationen der Kinderolympiade im Löwenladen wurden von unserem Team betreut, somit konnten die Eltern sich zurücklehnen und uns das Steuer überlassen.

Slalom, Sackhüpfen & Dosenwerfen: Die Stationen der Kinderolympiade

Die Olympiade begann mit Slalom, wer Lust hatte konnte mit dem Fuß schießen oder auch Basketball mit einfließen lassen und dribbeln. Letzteres hatte den meisten Zulauf und setzte sich somit am Ende durch. Darauf folgte auch schon die nächste Attraktion: Sackhüpfen.

Das absolute Highlight der Kinderolympiade im Löwenladen war für die Kinder das Dosenwerfen, oder auch bei uns Pappbecher werfen genannt. Hier konnten sich die kleineren, sowie auch die größeren Kinder austoben. Außerdem gab es verschiedene Schwierigkeitsgrade durch unterschiedlich weit entfernte Wurflinien.

Ein voller Erfolg: Die Kinderolympiade im Löwenladen

Nach langer Zeit, da die Kinder so viel Spaß hatten und gar nicht aufhören wollten, bauten wir die vierte Station der Kinderolympiade im Löwenladen auf: Das sogenannte Apfelfischen – und zwar mit dem Mund! Auch hier achteten wir darauf, jedes Alter miteinzubeziehen – solange schon Zähne vorhanden waren, und boten drei verschiedene Schwierigkeitsstufen an. Auch die Erwachsenen haben sich hier von der kühlen Erfrischung mitreißen lassen und versuchten ihr Glück.

Wie ihr seht wurde bei der Kinderolympiade im Löwenladen auch auf gesunde Ernährung geachtet, denn jedes Kind, und auch jeder Erwachsener, durfte den selbstgefischten Apfel behalten und aufessen. Abgeschlossen wurde indem der Ball nochmal rausgeholt wurde und alle ihre(n) innere(n) ProfifußballerIn bei dem „Torwandschießen“ rauslassen konnten. Wir hatten alle unglaublich viel Spaß zusammen und haben uns über den zahlreichen Besuch sehr gefreut! Bis zum nächsten Mal!

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Jetzt spenden