Sarah hat an dem Freien Online Berufskongress teilgenommen und Fragen zum Thema „Von der freien Bildung zum Beruf – was wird aus meinem Kind?“ beantwortet. Im Video-Interview spricht Sarah über ihren eigenen Bildungsweg und die Bedeutung von Bildung in ihrem Leben, die Gründung von Librileo gemeinnützig und was neue Bewerber mitbringen sollten, damit sie auch ein Librileo werden können. Als 3-fach Mama gibt Sarah zudem hilfreiche Tipps an Eltern, deren Kinder unglücklich in der staatlichen Schule sind.

Das Video von Sarah wird auf der Webseite nur 24h zur Verfügung stehen, also schnell sein und nichts verpassen! Damit ihr das Video online streamen könnt ist eine Anmeldung per E-Mail notwendig. Wenn ihr das Video unbeschränkt sehen möchtet, könnt ihr das Kongresspaket mit alle Videos und weiterem Bonus-Material von den Interview-Partnern kaufen.

Neben Sarah kommen auch andere Experten aus den Bereichen Pädagogik und Bildung sowie Arbeitgeber aus dem Berufsalltag zu Wort, die sich mit alternativen Bildungsmöglichkeiten beschäftigen und sich mit den heutigen Bildungsqualifikationen auseinandersetzen. Und natürlich „Betroffene“ selbst, die ihre Ausbildung über alterative Bildungswege und nicht an einer staatlichen Schule erworben haben und heute trotzdem erfolgreich im Beruf stehen, sowie Angehörige und andere Personen, die sie auf ihrem „ungewöhnlichen“ Weg begleitet haben.

Freier Online Berufskongress 2016

Freier Online Berufskongress: Was steckt dahinter?

Der Freie Online Berufskongress wird von MyAcademy24 in Kooperation mit Familie Hamecher und Malchus Kern durchgeführt. Die Initiative beschäftigt sich mit den Veränderungen in der Bildungslandschaft in Deutschland und Europa. Dabei gibt es immer mehr Angebote freier Schulen, die alternative Bildungswege für Kinder anbieten. Die Nachfrage nach alternativen Bildungswegen steigt: Immer mehr Eltern entscheiden sich für eine „freie Bildungsmöglichkeit“, um ihre Kinder außerhalb des staatlichen Schulsystems zu bilden und ihre individuellen Talente zu fördern. Auf dem Freien Online Berufskongress dreht sich alles rund um die freie Bildung und die Zukunftsperspektiven für unsere Kinder.

Die Veranstalter möchten über die bestehenden Bildungsalternativen informieren, Vor- und Nachteile von staatlichen sowie von freien Schulen diskutieren und neue Bildungsformen vorstellen. Denn es geht nicht immer nur um Leistung und Anpassung an vorgegebene Bildungsnormen, sondern auch darum, die Individualität und unterschiedlichen Talente der Kinder zu fördern und sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Der Kongress möchte insgesamt allen Interessierten Mut machen, über alternative Bildungswegen ins Berufsleben einzusteigen. Außerdem sollen Fragen der Eltern, die Interesse an alternativen Bildungswegen haben, beantwortet und bestehende Unsicherheiten genommen werden. Teilnehmende Arbeitgeber sollen dazu angeregt werden, nicht nur potentielle Mitarbeiter mit herkömmlichen Abschlüsse für freie Stellen in Erwägung zu ziehen, sondern auch neue Ressourcen auf dem Arbeitsmarkt zu nutzen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Jetzt spenden