Hurra, endlich ist es da, unser erstes Librileo Kinderbuch! Zusammen mit der Autorin Annika Scheffel und der Illustratorin Anne Becker haben wir für euch eine wundervolle Geschichte für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren zusammengestellt. Worum es in “Das geheimnisvolle Dings” geht und wie es zu dem Kinderbuch kam verraten wir euch hier.

Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Dings

Eines Morgens findet ein kleiner Spatz ein geheimnisvolles Dings. Da er nicht weiß, was das Dings ist, kommen ihm seine tierischen Freunde zur Hilfe. Der Reihe nach rätseln die Tiere, was das Dings wohl für ein Dings sein könnte. Der Fuchs meint, man müsse es jagen. Das Eichhörnchen ist davon überzeugt, dass das Dings prima zum Klettern verwendet werden kann. Die kleine Maus schlägt vor, dass das Dingsdabumsdalo zum Verstecken geeignet ist. Letztendlich ist es die clevere, kleine Schnecke, die das Geheimnis um das geheimnisvolle Dings auflöst… Doch worum es sich tatsächlich bei dem Dings handelt, wird natürlich noch nicht verraten!

“Das geheimnisvolle Dings” – die Entstehungsgeschichte

Librileo_Kinderbuch Dings Zeichnungen

Eigentlich wollten wir schon immer ein eigenes Kinderbuch herausbringen. Für unsere neue Willkommens-Bücherbox für alle Familien, die neu bei unserem Leseförderprogramm sind, fehlte uns bisher noch das passende Buch. Warum nicht endlich ein eigenes Buch herausbringen? – Gesagt, getan! Aber so ganz ohne Profis geht das natürlich nicht. Daher haben wir uns professionelle Unterstützung gesucht. Die Illustratorin Anne Becker, die auch schon an den Materialien und Extras für unsere Bücherboxen mitgearbeitet hat, war sofort Feuer und Flamme. Über eine öffentliche Ausschreibung sind wir dann auf die Autorin Annika Scheffel aufmerksam geworden, die neben Romanen für Erwachsene auch bereits ein Kinderbuch veröffentlicht hat.

“Das geheimnisvolle Dings” – Erst der Text, dann die Bilder

Librileo_Kinderbuch Dings Entstehung

“Als ich gehört habe, dass es ein Buch übers Lesen werden soll, kam ziemlich schnell die Idee, ganz grundsätzlich anzufangen. Also beim Entdecken eines Buches: Was würden Tiere mit einem Buch machen? Vorausgesetzt, sie sind ein bisschen so wie Kinder =) Was ist das allerschönste am Lesen und Vorlesen? So hat sich dann nach und nach und auch im Gespräch mit Anne und Sarah, die Geschichte entwickelt”, erklärt Annika den Entstehungsprozess.

Die wunderschönen Illustrationen von Anne sind dann in Anlehnung an die Geschichte entstanden. Anne hat ihre eigenen Vorstellungen zunächst in groben Skizzen festgehalten und dann gemeinsam mit Annika und Sarah aus unserem Team diskutiert, welche Illustrationen gut zum Text passen und wo man die Geschichte noch besser oder anders darstellen kann.

“Die Schnecke ist mir dabei besonders ans Herz gewachsen. Kurz zuvor habe ich im Wald ein leeres Schneckenhaus gefunden. Das lag dann beim Zeichnen immer auf meinem Schreibtisch – als Anschauungsobjekt und Maskottchen zum Buch”, ergänzt Anne.

“Das geheimnisvolle Dings” – ab jetzt in jeder Willkommens-Bücherbox

Librileo_Kinderbuch Dings Bücherbox

Das Kinderbuch “Das geheimnisvolle Dings” liegt ab sofort jeder Willkommens-Bücherbox von Librileo bei. Jede Familie, die als neues Mitglied in das Leseförderprogramm von Librileo einsteigt, erhält dabei das Kinderbuch, einen passenden Ratgeber und ein Spiel, um so gemeinsam die wunderbare Welt der Bücher zu entdecken.

Wir freuen uns sehr über unser erstes, eigenes Kinderbuch und möchten uns ganz herzlich bei Anne und Annika für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Wir wünschen euch allen viel Spaß beim Lesen und Vorlesen von “Das geheimnisvolle Dings”.

*“Das geheimnisvolle Dings” ist nur bei uns und leider nicht im Handel erhältlich.
© Fotos: Anne Becker
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Jetzt spenden