|

#lesenistwichtig | 100 Stimmen für das Lesen

Lesen ist wichtig, aus so vielen unterschiedlichen Gründen. Neben den wissenschaftlich fundierten gibt es auch die ganz persönlichen. Wir sind stolz, dass 100 renommierte Personen gemeinsam mit uns 100 Gründe zusammengetragen haben, warum Lesen wichtig ist. Wir haben was vergessen? Bitte mit #lesenistwichtig den ganz persönlichen Grund twittern.

J Allmendinger © Inga Haar

Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D.

Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin

Lesen ist wichtig, weil es uns die Türen öffnet: zu anderen Zeiten und Ländern, zu fremden Gedankenwelten, und zu Orten, die es nur in unserer Fantasie gibt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

reinhard-kleist

Reinhard Kleist

Grafikdesigner und Comiczeichner

Lesen ist wichtig, weil es neue Welten erschließt und eintauchen lässt in Geschichten und Abenteuer. Es ermöglicht innerhalb von Sekunden in andere Zeiten und Ecken der Welt zu reisen, ohne das heimelige Zuhause zu verlassen. Wie eine Zeitmaschine oder ein Beamer auf dem Raumschiff Enterprise, ganz einfach mit dem Öffnen eines Buches und dem Lesen von ein paar Zeilen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Günes Seyfarth

Günes Seyfarth

Gründerin

Lesen ist wichtig, weil man Abenteuer Erleben kann, ohne sich in Gefahr zu begeben und weil Kopfkino besser ist als der schönste Film.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

B Scöneberger H Meyer-Landruth

Barbara Schöneberger

Moderatorin, Schauspielerin und Sängerin

Lesen ist wichtig, weil man lernt, die Welt aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu sehen.

Merken

B Scöneberger H Meyer-Burckhardt

Hubertus Meyer-Burckhardt

Moderator, Journalist und Schriftsteller

Lesen ist wichtig, weil man mit 26 Buchstaben eine neue Welt entstehen lassen kann, weil es damit Horizonte eröffnet und weil es schließlich Vergnügen bereitet, auf diesem Wege die eigene Fantasie anzuregen 

Merken

Merken

 

yette-Merle Böhrnsen © Anne Will

Jytte-Merle Böhrnsen

Schauspielerin

Lesen ist wichtig, weil schon die Kleinen so lernen sich besser auszudrücken, die Fantasie uns in dieser schnelllebigen Gesellschaft nur Vorteile und Unterstützung bietet, wir so lernen besser zu verstehen, Sozialkompetenzen erlernen und Beziehungen verfestigen, besonders die Eltern-Kind-Beziehung.

Merken Merken

Stefanie Luxat

Journalistin, Buchautorin und Bloggerin

Lesen ist wichtig, weil es sich anfühlen kann wie Ankuscheln. Wenn man das gerade dringend braucht, aber keiner da ist. Lesen kann sich anfühlen wie eine Freundin, die einen durch ihre Erzählungen mitnimmt in die schönsten und spannendsten Welten. Lesen ist Liebe. Von der AutorIn an die LeserInnen. Und andersherum. Lesen ist für alle da.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Stefanie Salata

Vorsitzende Geschäftsleitung Berliner Bank

Lesen ist wichtig, weil es bedeuten kann, in einer anderen Welt zu landen. Es gibt nichts Besseres, als die Zeit über einem guten fesselnden Buch zu vergessen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Sandra Runge © Katja Harbi

Sandra Runge

Bloggerin, Autorin

Lesen ist wichtig, weil

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

David Meier

David Meier

Schauspieler

Lesen ist wichtig, weil es ein Ausgleich zum stressigen Alltag ist und es einem neue Welten eröffnet.

Merken

Merken

 

Nina Bungers © Leni Moretti

Nina Bungers

Pinterest Beraterin & Gründerin des Blogs Pinspiration

Lesen ist wichtig, weil es von Klein auf stark, frei und selbstbewusst macht. Es gibt so viele klug gemachte (Kinder-) Bücher, von der Illustration bis zu den Phantasie anregenden und aufregenden Geschichten dieser Welt. Bücher bewegen alle Sinne und Emotionen.

Merken

Ich & HerrMeyer

Ich & Herr Meyer

Musiker

Lesen ist wichtig, weil schon die Kleinen so lernen sich besser auszudrücken, die Fantasie uns in dieser schnelllebigen Gesellschaft nur Vorteile und Unterstützung bietet, wir so lernen besser zu verstehen, Sozialkompetenzen erlernen und Beziehungen verfestigen, besonders die Eltern-Kind-Beziehung.

Merken Merken

Dieter Zetsche

Dieter Zetsche

Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars

Lesen ist wichtig, weil wir mithilfe von Geschichten und Büchern noch weiter reisen können als mit dem Auto.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Rita Süssmuth © Jan Voth

Prof. Rita Süssmuth

Bundestagspräsidentin a.D.

Lesen ist wichtig, weil wir gerade lesend die Welt entdecken.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Arik Uensal

Ünsal Arik

Profi-Boxer

Lesen ist wichtig, denn wer die Wahrheit kennt, kennt auch die Lügen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Baerbel Schaefer

Bärbel Schäfer

Schauspieler

Lesen ist wichtig, weil es eine Abenteuerreise im Kopf ist.

Merken

Merken

 

Pohlmann

Pohlmann

Pinterest Beraterin & Gründerin des Blogs Pinspiration

Lesen ist wichtig, weil man sich mit der gelesenen Information durch die eigene, innere Stimme intimer verbinden kann.

Merken

Christine Henning © Immo Fuchs

Christine Henning

Musiker

Lesen ist wichtig, weil es innerhalb der Familie Ruhe, Geborgenheit und den Austausch von Meinungen fördert. Mein Papa ist und bleibt für mich der beste Vorleser und Geschichten-Erzähler der Welt 🙂 – egal wie alt ich bin, und das haben wir den Büchern zu verdanken!

Merken Merken

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Jetzt spenden