|

Schirmherrschaft

Wir sind wirklich stolz zunehmend auch Politiker für Librileo und unser Bildungsprogramm begeistern zu können. Mit Ihrer Hilfe können wir sukzessive allen Eltern und Kindern bundesweit die Librileo Bücherboxen zugänglich machen.

(Foto: spdfraktion.de (Susie Knoll / Florian Jänicke))

Andrea Nahles

Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Merken

Merken

Bundesweite Librileo Schirmherrin

„Als Mutter einer Tochter, die bald in die Schule kommt, weiß ich, wie wichtig es für die Entwickelung von Kindern ist, möglichst früh Zugang zu Büchern zu erhalten. Lesekompetenzen sind die Basis für eine erfolgreiche Bildungsbiografie und Grundlagenfür ein selbstbestimmtes Leben.

Als Schirmherrin unterstütze ich das tolle ‚Lese- und Lernförderprogramm‘ von Librileo gemeinnützig von Herzen. Ich finde es sehr unterstützenswert, gerade Kindern in belasteten Lebenslagen die Welt der Bücher zu eröffnen. Für die Umsetzung des Projektes wünsche ich viel Erfolg und viele interessierte Lesebegeisterte“

 

Librileo Schirmherrin Berlin

„…mit großem Interesse habe ich das Konzept für Ihr Lern- und Leseprogramm mit den Librileo-Bücherboxen sowie den regelmäßigen ‚Lesestunden für Groß und Klein‘ zur Kenntnis genommen.
Ich halte dies für eine fantastische Möglichkeit, um den Kindern den Spaß und die Freude am Lesen von Büchern zu vermitteln und durch gemeinsame Lesezeit auch die Eltern-Kind-Beziehung zu stärken – insbesondere bei Familien in schwierigen Lebenslagen. Sie leisten mit Ihren Projekten wertvolle Arbeit für die soziale und kulturelle Teilhabe von Kindern in Berlin.
Aus diesem Grund ist es mir eine besondere Freude, die Schirmherrschaft für Librileo zu übernehmen.“

Elke Breitenbach

Senatorin für Integration, Arbeit und SozialesMerken

Merken

Merken

© Oliver Lang

Günter Baaske

Bildungsminister Land Brandenburg

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Librileo Schirmherr Brandenburg

„Die Librileo-Bücherboxen – samt Buch, Ratgeber und Spiel – können Familien in schwierigen Lebenslagen den Zugang zum Lesen erleichtern. Eltern und Kinder schauen gemeinsam die lustigen, lehrreichen Bücher an und erobern so spielerisch die Welt. Eine tolle Idee!“ – Günther Basske

Jetzt spenden