BILDUNGSARMUT BRAUCHT KEIN MENSCH

2. Mio Menschen in Deutschland leben in Armut und haben keinen Zugang zu Bildung. Gemeinsam können wir das ändern.

Wir kommen nach Kölle

 

Auch die Kinder in Köln sollen Spaß mit unseren Büchern an Bahnhaltestellen haben. Freunde von uns aus Köln unterstützen uns bei der Aktion. Es werden über 100 Kinderbücher aufgehängt und in der Stadt verteilt. Das langweilige Warten wird so zum Leseerlebnis. Kinderbücher wurden an Bändern befestigt und an Bahnhaltestellen aufgehängt. So wollen wir erreichen, dass alle Kinder Zugang zu Büchern haben. Diese Aktion soll Eltern und Kinder daran erinnern, zuhause selber einmal öfter ein Buch in die Hand zu nehmen. Die Bücher sind für Kinder von 0 – 10 Jahren geeignet und stammen aus unserer eigenen Librileo „Bibliothek“. Wir hoffen, wir machen den Kindern eine Freude damit.

Liebe Grüße, eure Librileo´s

 

Hängende Bücher gibt es an diesen Bahnhaltestellen

 

Wo hängen die Bücher? Hier:

Barbarossaplatz

Rudolfplatz

Neumarkt

Ebertplatz

KINDER
BRAUCHEN
BÜCHER

Jetzt spenden