Lies mir vor,
ich möchte die Welt entdecken

Alle Kinder brauchen Bücher

Faire Bildungschancen für alle Kinder

Alle Kinder brauchen Bücher

Wir begeistern Familien in schwierigen Lebenslagen*, mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren, für das Vorlesen und die Welt der Bücher. In „Lesestunden für Groß und Klein“ erleben Eltern und Kinder, dass das gemeinsame (Vor-)Lesen Freude macht. Mit den Librileo-Bücherboxen, die alle drei Monate dem Kind per Post zugeschickt werden, kann der Lesespaß zu Hause fortgesetzt werden.

Das Programm begleitet Familien von der Geburt bis zur Einschulung des Kindes und ist auf seine Entwicklungsphasen abgestimmt. So erleben Kinder tolle Zeiten mit anderen Kindern, wie auch mit ihren Mamas, Papas und Kinderbüchern. Spielerisch und spaßig werden dabei Sprach- und Sozialkompetenz gefördert und die Eltern-Kind-Beziehung gestärkt. [ mehr….]

*Mit Familien sind alle Familienformen und mit Eltern alle wichtige Bezugspersonen für Kinder in ihrem familiären Umfeld gemeint. Unter „Familien in schwierigen Lebenslagen“ verstehen wir insbesondere Familien, die an Leistungen nach dem SGB II und dem Asylbewerberleistungsgesetz angewiesen sind.

librileo bücherbox bewegung

Belieferte Kinder

Bild Vorleseorte

Stattgefundene Vorlesestunden

librileo bücherbox trocken werden

Versendete Bücherboxen

Bundesweite Schirmherrin

Bundesfamilienministerin a.D. Kristina Schröder

Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales

Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales ist selbst Mutter und weiß, welche prägende Rolle das (Vor-)Lesen gerade in den ersten Lebensjahren eines Kindes für die weitere Entwicklung der Bildungs- und Lernbiographie hat.. mehr lesen

Programm

Frühe Bildung im familiären Umfeld

Die ersten Jahre eines Kindes sind ausschlaggebend für die Entwicklung der Bildungs- und Lernbiographie. Was hier richtig gemacht wird, bleibt für immer – was verpasst wird, kann nicht mehr aufgeholt werden. mehr lesen

Neuigkeiten

Unsere Lesebotschafter – Daria

#1 Wer bist Du? Was machst Du, wenn Du nicht in den Lesestunden von Librileo vorliest? Ich bin Daria und arbeite, wenn ich nicht grad vorlese als Projektkoordinatorin in einem Interkulturellen Familienzentrum in Neukölln. Als Freizeitausgleich interessiere ich mich...

Mach mit beim Leseflashmob gegen Bildungsarmut

Save the date: Am 17. November startet unser großer Librileo Leseflashmob gegen Bildungsarmut in 3 Berliner Bezirken. Vom Winterfeldtplatz in Schöneberg über den Stuttgarter Platz in Charlottenburg bis zum Rathaus Neukölln – am bundesweiten Vorlesetag bilden wir...

5 Tipps für schlaue Kids

Bilderbücher, Gute-Nacht-Geschichten, Vorlesegeschichten & Co.: Vom gemeinsamen Lesen in der Familie profitieren alle Kids. Denn wer regelmäßig mit seinem Kind liest, investiert langfristig in die Bildungschancen der Kleinen. Sarah, selbst dreifache Mutter und...

Unsere Lesebotschafter: Timo

#1 Wer bist Du? Was machst Du, wenn Du nicht in den Lesestunden von Librileo vorliest? Ich bin Timo und bekennende Kommunikationsmaschine. Wenn ich ausnahmsweise mal nicht vorlese, mache ich Radio, gehe bouldern - und unterhalte mich am liebsten mit Menschen, zum...

Newsletter

Der Librileo Newsletter liefert regelmäßig spannende Informationen rund um die Themen frühkindliche Entwicklung, Bildung, Lesen und Lernen. Zudem berichten wir von unserer Arbeit, Fortschritten und spannenden Projekten. Bitte registrieren Sie sich hier.

Familie Caspari

„Heute ist die Bücherbox angekommen und gefällt uns sehr gut.
Sein erstes Büchlein
danke, Familie Caspari“

Familie Casparis erste Reaktion via WhatsApp an Librileo nachdem sie ihre erste Librileo-Bücherbox ausgepackt haben.

Andrea Rakers

„Einmal im Monat kommt der Lesepate in das Familienzentrum und packt die Bücherkiste aus. Er schafft es ganz schnell mit seiner ruhigen, warmen Stimme und den bunten Büchern die Aufmerksamkeit der Kinder, selbst der ganz Kleinen, zu gewinnen. Wir sind begeistert von diesem tollen Angebot und über die Kooperation mit Librileo.“

Andrea Rakers, Leiterin des Einhorn Familienzentrums in Friedrichshain

Alessia Gordienko

„Alle Eltern wollen für Ihre Kinder nur das Beste, Librileo hilft den Eltern dabei, ihre Kinder von Beginn an zu unterstützen und eröffnet den Kindern von Anfang an Chancen.“

Alessia Gordienko, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA), Jobcenter Spandau

Christina Gerecke

„Jedes Kind soll die Möglichkeit haben in die bezaubernde Welt der Bücher einzutauchen. Deswegen engagiere ich mich bei Librileo gemeinnützig und koordiniere die Vorlesetage in meiner Stadt. „

Christina Gerecke, Koordination Librileo-Gruppe Lübeck

Jetzt spenden